IKBV - Wir begrüssen unser neues Mitglied Martina Suter
, Brunner Andreas
Wir freuen uns mitteilen zu dürfen, dass per 25. Mai 2021 Martina Suter Wanderleiterin Güetersta...
Der «Kinderfresser» erobert die Alpen zurück
, Brunner Andreas
Drei Jahrzehnte ist es her, seit die ersten Bartgeier wieder in der Schweiz ausgewildert wurden. Seither hat sich das Artenschutzprojekt zu einem der erfolgreichsten im Alpenraum entwickelt. Doch dessen Arbeit ist noch lange nicht zu Ende.
«Eine Frauenseilschaft provoziert bis heute lästige Reaktionen»
, Blue News - Bruno Bötschi - 17.4.2019
Immer mehr Frauen sind in den Schweizer Alpen unterwegs. Doch Bergführerinnen gibt es fast keine. Warum? Der Film «Frauen am Berg» von Filmemacherin und «Bluewin»-Kolumnistin Caroline Fink sucht nach Antworten. Ein Interview.
Was ein nasser Frühling für die Zecken-Gefahr bedeutet
, Brunner Andreas
Seit Beginn der Pandemie sind die Menschen mehr im Freien unterwegs. Das schützt vor dem Coronavirus, nicht aber vor Zeckenbissen. Wo die Tierchen lauern und wie man sich schützt – die wichtigsten Antworten.
PICOS DE EUROPA - Spaniens schönstes Bergmassiv
, Brunner Andreas
Was macht die Picos de Europa so besonders? Und wann sollten Sie das Gebirge am besten besuchen?
Abenteurerin, Pionierin und Rekordhalterin Bergsteigerin Ruth Steinmann
, SAC 2021 / 04 Daniela Schwegler
Ruth Steinmann, 85, ist eine Pionierin des Schweizer Bergsteigens. 1979 erreichte sie auf dem Weg zum Gipfel des Lhotse eine Höhe von 8250 Metern über Meer – und hielt damit 21 Jahre lang den Höhenrekord der Schweizer Frauen. Sie war in den Bergen dieser Welt zu Hause und hat ihren Ruhesitz in Versam gefunden.
Die schwarze Serie geht weiter in den Alpen und trifft auch die Bergführer
, WATSON
Die Lawinengefahr bleibt in einem Teil der Alpen hoch, obwohl der Frühling bereits weit fortgeschritten ist. In den letzten Wochen sind mehrere Menschen ums Leben gekommen, und Unfälle verschonen die Bergführer nicht. - Erklärungen.
Sicherheit im Internet: So schützen Sie sich online
, Swisscom
Nur schon ein sicheres Passwort anzulegen, kann einem bei der Fülle von Tipps und Regeln rasch überfordern. Dabei ist Sicherheit im World Wide Web weit einfacher, als man denkt. Wir haben für Sie die besten und einfachsten Tipps für Ihre Online Sicherheit zusammengestellt.
Gesucht wird eine neue Präsidentin / ein neuer Präsident für den IKBV
, Brunner Andreas
Nach zehn Jahren Tätigkeit für den IKBV hat sich unser aktueller Präsident, wie vor zwei Jahren angekündigt entschlossen, auf das Verbandsjahr 2022 von seiner Funktion zurückzutreten Die Geschicke unseres lebendigen Verbandes sollen nach seiner Amtszeit mit Unterstützung des Vorstands durch eine andere engagierte Persönlichkeit geführt werden.
IKBV - Wir begrüssen unser neues Mitglied Patricia von Deschwanden
, Brunner Andreas
Wir freuen uns mitteilen zu dürfen, dass per 14. Mai 2021 Patricia von Deschwanden Wanderleiteri...
«100 Prozent Women Peak Challenge»: Frauen stürmen Berggipfel
, Brunner Andreas
Schweiz Tourismus hat eine neue Herausforderung gestartet: Bis im Herbst sollen alle 48 Schweizer Viertausender erklommen sein, dies von reinen Frauenseilschaften. Den Start machten sieben Frauen in Saas Fee.
25 Jahre Tragödie am Mount Everest: Als der Berg rief
, DER STANDARD - Text: Andreas Hagenauer; Visualisierung: Michael Matzenberger
1996 ereignete sich ein Unglück, das acht Bergsteiger das Leben kostete. Mittlerweile ist der höchste Berg der Welt sicherer und zu einem lukrativen Geschäft geworden
Das Wandern ist des Schweizers Lust ….
, Brunner Andreas
Was wir schon länger geahnt haben, ist jetzt statistisch belegt: Die Sportarten mit den meisten Aktiven bleiben Wandern, Radfahren, Schwimmen, Skifahren und Jogging. Dieser «helvetische Fünfkampf» führt seit 2000 die Liste der beliebtesten Sportarten an. Bemerkenswert ist aber, dass die populären Lifetime-Sportarten in den letzten 20 Jahren noch populärer wurden.
»Seen statt Gletscher«
, GEO Schauplatz Schweiz - Von Paul Imhof [Text] und Tomas Wüthrich [Foto]
Ein Gespräch mit Wilfried Haeberli. Ende 2014 ist die umfassende Studie des Nationalfonds über nachhaltige Wassernutzung »NFP 61« veröffentlicht worden. Im Zentrum der Forschungen steht neben dem Wasserverbrauch die globale Erwärmung mit ihren Folgen. Der grösste Teil der Gletscher in den Hochalpen wird verschwinden. Wilfried Haeberli hat schon vor 30 Jahren davor gewarnt.
HOFFNUNG IN KLEINEN DOSEN
, Schweizer Familie 16/2021 – Text Ginette Wiget
Die Corona-Impfung verspricht uns einen persönlichen Schutz und ein baldiges Ende der Pandemie. Doch zugleich verunsichern mögliche Nebenwirkungen. Die 25 wichtigsten Fragen und Antworten.
Gletscher der Alpen vorher und nachher
, SWI swissinfo.ch
Warum die Gletscherschmelze uns alle betrifft ...
IKBV - Wir begrüssen unser neues Mitglied Alexandra Marty
, Brunner Andreas
Wir freuen uns mitteilen zu dürfen, dass per 01. Mai 2021 Alexandra Marty Wanderleiterin in Ausb...
SAC - Stellenangebot
, SAC - CAS
Der Schweizer Alpenclub SAC ist mit rund 160‘000 Mitgliedern der führende Bergsportverband der Schweiz. Seit 1863 verbinden wir an der Bergwelt interessierte Menschen, fördern den Bergsport als Erlebnis für eine breite Bevölkerung und setzen uns für die nachhaltige Entwicklung und Erhaltung der Bergwelt ein. Für die Geschäftsstelle in Bern suchen wir eine/einen Ressortleiter/in Breitensport (80-100%) / Mitglied der Geschäftsleitung
Das «Frauenproblem» in den Bergen
, Schweizer Illustrierte - «SENKRECHT» mit Natascha Knecht
Natascha Knecht, 49, Journalistin und Alpinistin, Buchautorin und Bloggerin blickt zurück auf historische Bergsteiger-Literatur und weiss nicht, ob sie lachen oder den Kopf schütteln soll.
Innovation und Leidenschaft
, Süddeutsche Zeitung - Magazin
Die Outdoor-Marke La Sportiva hat sich von der kleinen Schusterei im Trentino zum Weltmarktführer für hochwertige Kletterschuhe und Bergstiefel entwickelt. Die Liebe zu den Bergen inspiriert die Eigentümerfamilie und alle Mitarbeiter dieses aussergewöhnlichen Unternehmens.
Wieso heisst die Dufourspitze so?
, Brunner Andreas
Mit 4634 Metern ist die Dufourspitze in den Walliser Alpen der höchste Gipfel im Land. Er gehört zum Monte-Rosa-Massiv auf der Grenze zu Italien und hiess einst walserisch Gornerhorn.
Erstmals gibt es Daten zu allen 200'000 Gletschern der Welt
, Basler Zeitung
Die Alpen, Alaska und Island gehören zu jenen Eislandschaften der Welt, die am schnellsten schmelzen – das zeigen neue, präzise Berechnungen.
Schweizer Bergführer: vom Bauernlümmel zum Helden
, SFR - Lisa Röösli 28.06.2013
Der Bergführer als prachtvolles Mannsbild, als Held der Berge und der Nation: Diese Idealisierung ist das Produkt von dramatischen Filmen und Erzählungen. Doch zu Beginn hatten die Bergführer einen zweifelhaften Ruf. Ein neues Buch zeichnet die steile Karriere der alpinen Lotsen nach.
Weniger Schnee: Erste alpenweite Analyse von Schneehöhendaten
, Claudia Hoffmann | News SLF
Ein internationales Forschungsteam mit Beteiligung des SLF und des Bundesamts für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz hat erstmals Schneedaten der Jahre 1971 bis 2019 von mehr als 2000 Messstationen aus dem gesamten Alpenraum zusammengetragen und mit einheitlicher Methodik ausgewertet. Der Vergleich zeigt, dass Schneehöhen und Schneebedeckung nicht überall im gleichen Masse zurückgegangen sind, sondern grosse regionale Unterschiede auftreten.
IKBV - Wir begrüssen unser neues Mitglied Bastian Speckle
, Brunner Andreas
Wir freuen uns mitteilen zu dürfen, dass per 17. März 2021 Bastian Speckle Bergführer Schluhmatt...
Die Route exakt einzeichnen ist wichtig – auch am Computer
, SAC Die Alpen 2021/03 - Stephan Harvey
Das Tourenplanungsmodul auf der Plattform White Risk wurde überarbeitet und ist noch enger mit der gleichnamigen App verknüpft. Es stehen neue Layer und interessante Anwendungsmöglichkeiten bereit – etwa die automatische Erkennung von potenziellen Schlüsselstellen.
Skitouren und Wellness à la Vals
, BR Fernsehen Bergauf-Bergab
In Erinnerungen schwelgen, in Gedanken reisen: Wir laden ein nach Vals in der Schweiz, wo weite, offene Hänge auf Skitourengeher warten - ein Geheimtipp. Weltbekannt dagegen ist die Felsentherme von Peter Zumthor, die auch wir Tourengeher zu schätzen wissen!
Die Tourenleiter von morgen
, SAC Die Alpen 2021 / 02
Der SAC bietet Jugendlichen zwischen 14 und 19 Jahren einen Kurs als Vorbereitung für spätere Tourenleiterkurse an. So sollen auch aktive Tourenleitende in ihren Sektionen unterstützt werden können.
Bei Anruf Nervensäge
, ANDREAS EUGSTER REDAKTOR COOPZEITUNG UND ANALOG NATIVE / Coopzeitung Nr. 7 2021
So setzen Sie lästigem Telefonterror ein Ende und blockieren die störenden Werbeanrufe.
Berge – eine sensible Quelle des Lebens
, Dirk S. Schmeller
Berge sind faszinierend. Sie sind Inseln in einem Meer aus Tiefland. Berge sind auch ein beliebtes Ziel für Erholungsaktivitäten, werden aber auch in verschiedenem Masse ausgebeutet.
Risiken abseits der Piste vermeiden – Tipps der SUVA
, SUVA
Tourenskifahren und Schneeschuhwandern sind voll im Trend. Die weisse Pracht bringt aber auch Gefahren mit sich: Jährlich verunfallen rund 22 Menschen tödlich durch einen Lawinenniedergang. In mehr als 90 Prozent der Fälle wurden die Lawinen durch die Verunfallten selbst ausgelöst. Wer sich die Zeit nimmt, eine Tour gründlich vorzubereiten, verringert die Unfallgefahr. Das von der Suva und vom WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF entwickelte Online-Tool «White Risk» ermöglicht eine vollständige Planung für Tourenbegeisterte.
Wie entsteht das Lawinenbulletin?
, SLF - Thomas Stucki
Das Lawinenbulletin entsteht nicht auf Knopfdruck, sondern in Teamarbeit. Jeweils drei der insgesamt acht Prognostikerinnen und Prognostiker haben im Turnus Bulletindienst. Für ein zuverlässiges Lawinenbulletin analysieren und interpretieren sie zahlreiche Daten und Informationen. Expertenwissen und Erfahrung sind bei dieser Arbeit gefordert.
Expedition ins Innere eines Gletschers
, SRF Einstein
Die Klimaerwärmung lässt die Gletscher schmelzen. Jeden Sommer bedroht das Schmelzwasser des Plaine-Morte-Gletschers das Dorf Lenk. Die Wege des Wassers im Bauch des Gletschers sind unbekannt. Tobias Müller spürt dem Gletscherwasser nach – auf einer waghalsigen Expedition mitten im Gletscher.
Mehr Lawinentote gab es zu diesem Zeitpunkt in den vergangenen zwanzig Jahren nur einmal: Was diese traurige Bilanz mit Corona zu tun hat
, NZZ – 18.01.2021 / Antonio Fumagalli
Nicht weniger als vierzehn Personen sind bereits bei Lawinenunglücken verstorben. Müssten wegen der Pandemie die Skigebiete schliessen, fürchten die Bergführer eine «programmierte Katastrophe».
IKBV - Wir begrüssen unser neues Mitglied Hans Honold
, Brunner Andreas
Wir freuen uns mitteilen zu dürfen, dass per 13. Januar 2021 Hans Honold Bergführer Rauher Berg ...
„Eine besondere Seilschaft“ erzählt über das Leben von Alois Strickler, einem lebenslang leidenschaftlichen Kletterer und Fredy Hächler, einem lebenslang leidenschaftlichen Abenteurer
, Brunner Andreas
Anfangs 2019 gelangte der in Erstfeld lebende Bruno Bollinger mit einer Anfrage zum Bergführer Alois Strickler an den IKBV. Bruno Bollinger gehörte zum Freundeskreis von Alois Strickler. Er hatte den Nachweis erbracht, dass Alois Strickler als erster Schweizer alle sechs grossen Nordwände in den Alpen begangen hatte. Bruno Bollinger war dabei, die Memoiren von Alois Strickler zusammenzutragen.
ORTOVOX LAWINENRUCKSÄCKE - SICHERHEITSHINWEIS AVABAG-KARTUSCHE CARBON
, Brunner Andreas
ORTOVOX ERNEUERT SICHERHEITSHINWEIS ZUR AVABAG KARTUSCHE CARBON
Wie die Gletscher den Bergen fehlen werden: Ueli Kölliker macht sich Sorgen um den Zustand der Alpen
, Solothurner Zeitung - Gülpinar Günes
Der Präsident des SAC Weissenstein Ueli Kölliker im Interview über seine Leidenschaft für die Berge und den Gletscherschwund.
Corona macht Skitouren populärer – Der SAC ruft zu Sicherheit und Rücksicht auf Wildtiere auf
, Schweizer Alpen-Club SAC - Anita Buchmann
Corona macht Skitouren populärer – Der SAC ruft zu Sicherheit und Rücksicht auf Wildtiere auf A...
Eiskletter-Weltmeisterin und Alpinistin Ines Papert vertritt Berchtesgadener Land als Markenbotschafterin – Kletterzentrum in Istrien
, Brunner Andreas
Berchtesgaden – Was Ines Papert beim Bergsteigen fasziniert? »Immer wieder Neuland zu entdecken«, sagt die mehrfache Eiskletter-Weltmeisterin. Zeit dazu hatte die Profibergsteigerin dieses Jahr eine ganze Menge, was den Lockdowns geschuldet war. »Das waren zwar massive Einschränkungen, aber als Kletterprofi war ich ja nicht eingesperrt«, so die Bayerisch Gmainerin. Die Zeit, die sie zwangsläufig hatte, hat sie genutzt, um ihre Heimat »wieder neu zu entdecken«. Eine schwierige Route an der Reiteralm Nordwand brachte sie auf »Wolke 7«. Im Juli dieses Jahres ging sie in Bad Reichenhall dann den Bund fürs Leben ein, mit dem slowenischen Alpinisten Luka Lindic.
Johannes Bucher - Prüfungserfolg zum Berg- und Skiführer
, Brunner Andreas
Der 29-jährige Johannes Bucher aus Faulensee (BE) hat im Dezember 2020 in Innsbruck die Ausbildung zum österreichischen Berg- und Skiführer mit «ausgezeichnetem Erfolg» bestanden.
Zehn Schicksalsberge der Erde
, Brunner Andreas
Das Gipfelglück lockt viele Menschen in die Höhe – und lässt nicht wenige scheitern. Ein Hommage an Berge wie den Nanga Parbat, K2 oder Cerro Torre und der Eiger-Nordwand.
Gletscherkrimi
, Brunner Andreas
Unterhaltsam und einfallsreich: Video rekonstruiert die 86 Jahre dauernde "Reise" dreier Leichen im Aletschgletscher.
Wie rettet man richtig? So suchen Sie richtig nach Lawinenverschütteten
, Brunner Andreas
Statistisch liegen die meisten Lawinenopfer in einer Tiefe zwischen einem und eineinhalb Metern. Das hört sich nach wenig an, bedeutet aber viel. Denn Lawinenschnee ist um ein Mehrfaches komprimierter als herkömmlicher Pulverschnee. Um einen Verschütteten in nur einem Meter Tiefe ausgraben zu können, muss Schnee mit einem Gewicht von einer halben Tonne bewegt werden! Zwei kräftige Männer benötigen dafür etwa zehn Minuten. Im Notfall kann das schon zu lange sein. Denn nach 15 Minuten sind die meisten Verunglückten bereits erstickt.
Starke Frauen: Pionierinnen am Berg
, Brunner Andreas
Eine der bekanntesten Bergsteigerinnen der Welt - Gerlinde Kaltenbrunner - ist am 13. Dezember 2020 50zig Jahre alt geworden. Gerlinde Kaltenbrunner ist die erste Frau, der die Ersteigung aller 14 Achttausender ohne Zuhilfenahme von Sauerstoff gelungen ist. Lasst uns ihr zu Ehren auf einen Teil des Frauenbergsteigens zurückblicken.
IVBV – Der Bergführer Christoph Schaub ist neuer Sekretär
, Brunner Andreas
Die Internationale Vereinigung der Bergführerverbände (IVBV) hat im November 2020 den Schweizer Bergführer Christoph Schaub zum neuen Sekretär gewählt. Christoph Schaub wird das Amt im November 2021 antreten.
Alpine Rettung Schweiz - Wechsel in der Leitung der Alpinen Rettung Tessin
, Alpine Rettung Schweiz
Der Regionalvereinspräsident Alpine Rettung Tessin, Stefano Doninelli, ist nach zwei Amtsdauern zurückgetreten. Sein Nachfolger ist Tiziano Schneidt.
Alpine Rettung Schweiz - Neu formierte Geschäftsleitung der ARS
, Alpine Rettung Schweiz
Der Stiftungsrat der ARS hat im August 2020 das Organisationsreglement revidiert und schuf damit die Voraussetzung, die Struktur der Geschäftsleitung anzupassen. Diese wird wie bisher von Andres Bardill geführt. Ihm obliegt die Integration von Projekten und Dienstleistungen der Stifter und von Partnerorganisationen, unter anderem in den Bereichen Kommunikation und Marketing. Daneben gibt es die Ressorts Einsatz, geleitet von Theo Maurer, und Ausbildung, wofür Roger Würsch verantwortlich zeichnet.
IKBV - Aufnahme neuer Mitglieder
, Brunner Andreas
Der Interkantonale Bergführerverband IKBV freut sich mitteilen zu dürfen, dass wir neue Verbandsangehörige gewonnen haben.
Kleines Skiparadies mit grosser Wirkung
, Coopzeitung 48 7 2020 - TEXT ROLAND LIEBERHERR FOTOS SARAFOSER/FOTOFETZER
Der Skilift Flensa in Seewis Dorf GR bietet Schneespass für Familien und ist ein wichtiger Treffpunkt für Jung und Alt. Damit dies so bleibt, muss jetzt kräftig investiert werden. Der Coop-Regionalrat unterstützt das Vorhaben mit 5000 Franken.
Wilde Klippen
, Brunner Andreas
Sie sind unglaublich steil, aber auch ein fabelhaftes Wandergebiet: Die Mythen ob Schwyz. Der Alpinist und Schriftsteller Emil Zopfi hat dem Gebiet, seiner Geschichte und seiner Wildheit ein Buch gewidmet.
SBV - Bergführerin Rita Christen wird Präsidentin des Schweizer Bergführerverbands
, Brunner Andreas
In der über 100-jährigen Geschichte des Schweizer Bergführerverbands (SBV) wird mit Rita Christen zum ersten Mal eine Frau an die Spitze des Berufsverbands gewählt. Die 52-jährige Bergführerin und Juristin Rita Christen führt für die nächsten vier Jahre, die Geschicke des SBV.
NEUAUFLAGE DER KLETTERBIBEL - IM EXTREMEN FELS
, Brunner Andreas
Es war der Herzenswunsch von Achim Pasold, dem Gründer des Panico-Verlags: die Neuauflage DER Kletterbibel "Im extremen Fels" von Walter Pause. 45 Jahre nach der Erstauflage des Kultbuchs können sich nun die Kletterfans auf ein Remake des 70er-Jahre-Extremkletter-Klassikers freuen.
Neue Lobby im Bundeshaus
, Schweizerische Gewerbezeitung - Corinne Remund
SCHWEIZER BERGFÜHRERVERBAND – Outdoorerlebnisse stehen hoch im Kurs. Die Bergführer bewegen sich in einer dynamischen Branche, wobei qualifizierte Ausbildung und Nachwuchsförderung im Zentrum stehen. Zudem hat der SBV sein politisches Engagement verstärkt.
Alpinismus - Vom Ursprung des Bergsteigens
, Brunner Andreas
Heute ist es für uns selbstverständlich, Berge aus reiner Freude und Lust zu besteigen. Das war nicht immer so. Vor knapp 700 Jahren hat der italienische Dichter Francesco Petrarca eine Lanze für den modernen Alpinismus gebrochen.
Der Bremgarter Martin Bucheli hat keine Angst vor Bergen – aber vor Lawinen schon
, von Andrea Weibel - Aargauer Zeitung
In den letzten 30 Jahren gab es schweizweit immer weniger Lawinentote, obwohl mehr Wintersportler abseits der Pisten fahren. Bergführer Martin Bucheli erklärt das durch bessere Ausbildung und mehr Infos. Er war noch mit Lawinenschnur in den Pulverhängen unterwegs.
«Der Körper ist das wichtigste Werkzeug»: Dieser Bergführer erfüllt sich einen Lebenstraum
, von Claudia Meier - Aargauer Zeitung
Tom Rüeger führte 22 Jahre lang das Fachgeschäft Arcta Bergsport in der Brugger Altstadt und arbeitet seit 20 Jahren als Bergführer. Diesen Sommer will er sich selbst einen lang gehegten Traum erfüllen.
Mit Hermann Berie durchs Feuerinferno ins Eis des Kilimandscharo
, Schaffhauser Nachrichten – 26.10.2020
Einer Schaffhauser Wandergruppe um den Bergführer Hermann Berie blieb nur der Weg weiter nach oben.
Der IKBV unterstützt die Routensanierer von EastBolt
, Brunner Andreas
Der Verein EastBolt hat die Förderung der Sicherheit im Klettersport zum Ziel. Er unterstützt die Instandhaltung der bestehenden Kletterinfrastruktur und initiative Kletterinnen und Kletterer in der fachgerechten Erschliessung von Routen in den Regionen Graubünden (Ausnahme Misox), St.Gallen, den beiden Appenzell sowie Glarnerland. Zu diesem Zweck stellt er materielle, finanzielle und beratende Dienstleistungen zur Verfügung. Er engagiert sich ausserdem in der Entwicklung von Sicherungsmaterial und in der Weiterbildung im Sinne des Vereinszwecks.
Notfallstatistik – Mit Hartnäckigkeit und Augenmass zu besseren Zahlen
, ARS Bergretter – Ausgabe 42 – Mai 2020
Während der letzten 35 Jahre hat Ueli Mosimann für den SAC die Bergnotfallstatistik erstellt. Er entwickelte sie von der reinen Totenzählerei zu einem Instrument der Unfallprävention weiter. Mit dem aktuellen Stand der Erhebung ist er zufrieden, auch wenn er sich wünschen würde, dass der eine oder andere Unfallrapport eine Spur ausführlicher daherkäme.
Die Bergführer vom Mont Blanc
, GEO
Der 4810 Meter hohe Mont Blanc ist für viele Alpinisten ein Traumziel. Doch nicht alle sind fit genug für den Aufstieg. Bergführer helfen den Wanderern zum Gipfel – und bei Notfällen auch runter.
Gletscherschmelze in den Schweizer Alpen gibt uralte Schätze frei
, Bluewin NEWS
Das Schmelzen der Gletscher in den Alpen eröffnet Forschern ein kurzes Zeitfenster für die Entdeckung Jahrtausende alter Schätze. Archäologen wollen Wanderer für wertvolle Funde sensibilisieren.
Alpine Rettung Schweiz ARS - Daniel Marbacher neu im Stiftungsrat
, Alpine Rettung Schweiz - Bergretter Mai 2020
Mit Daniel Marbacher ist neben der Präsidentin nun auch der Geschäftsführer des SAC im Stiftungsrat der ARS vertreten.
Bergführer und Tourenskibauer Emanuel Schroth
, Tele Bärn
Der 58-Jährige produziert in seinem Keller Tourenski von A bis Z. Der hauptberufliche Bergführer war mit dem Material vom Fachhandel nicht mehr zufrieden und hat sich darauf das Skibauen selbst beigebracht. Emanuel Schroht arbeitet mit streng geheimen Tricks und ist dabei so in seine Arbeit vertieft, dass er den Skibaukeller zum Teil tagelang nicht mehr verlässt.
Klettern mit dem Akkubohrer
, Sarganserländer – 20.10.2020 / Ursina Straub
Diesen Sommer haben Kletterinnen und Kletterer aus der Ostschweiz den Verein EastBolt gegründet. Ihr Ziel: Klettergärten und Routen sicherer machen. Denn oft sind die Haken im Fels überaltert.
SAC – Anpassung der AGB der SAC-Hütten und Erhöhung der Mitgliederbeiträge
, SAC / SBV
Die Delegierten der 111 SAC-Sektionen trafen an der Abgeordnetenversammlung 2020 in Bern wegweisende Entscheide. Ab 2021 werden die Mitgliederbeiträge um zehn Franken erhöht. Im Gegenzug ist der Zugang zum SAC-Tourenportal für alle Mitglieder neu im Beitrag inbegriffen. Absagen für Hüttenübernachtungen müssen ab 1. November 2020 zwei Tage im Voraus erfolgen.
Reisejournal / «AlpenLernen» – ein einmaliges Abenteuer
, Sarganserländer 14.10.2020
Sargans/Malans – Die Schülerinnen und Schüler der ersten Oberstufe aus Malans tauschten für eine Schulwoche das Schulhaus mit der einzigartigen Bergwelt des Unesco-Welterbes Tektonikarena Sardona. Sie lernten die Welt des Bergsports kennen, thematisierten, wie der Alpenraum genutzt und gleichzeitig geschützt werden kann, und entdeckten zusammen mit einem Bergführer die Welterberegion Sardona. Im Fokus der Projektwoche AlpenLernen steht die Bildung für nachhaltige Entwicklung.
Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben …
, Brunner Andreas
… aber manchmal erlebt man etwas, das man gerne weggelassen oder vermieden hätte. Jetzt ist Hilfe gefragt und wie so oft ist es von Vorteil, wenn man sich vor dem Ereignis entsprechend vorbereitet hat.
Flammen am Kilimandscharo - Afrikas höchster Berg brennt
, Tagesanzeiger vom 13.10.2020
Flammen am Kilimandscharo - Afrikas höchster Berg brennt Tagesanzeiger vom 13.10.2020 Zehntause...
Mount Meru - Kilis kleiner Bruder
, ZEIT online - Eine Reportage von Kalle Harberg
Der Kilimandscharo mag berühmter sein, dafür wandert man auf den Flanken des Mount Meru durch tropischen Regenwald und wird mit dem schönsten Sonnenaufgang belohnt.
SBV - Kommission "Freier Zugang zum Gebirge" / neues Mitglied gesucht
, Brunner Andreas
Der SBV sucht für die Kantone Aargau, Basel-Stadt und Land, Solothurn sowie Zürich ein neues Mitglied in der Kommission "Freier Zugang zum Gebirge".
ALPINISMUS: Sie gehen am Seil – und fallen in den Tod
, von Sabine Kuster – bz 2016
Der Bergsteiger Norbert Joos stürzte am 10. Juli 2016 mit seinen Gästen in den Tod. Obwohl er angeseilt war? Vielleicht gerade, weil er angeseilt war.
Der Adler ist gelandet
, MIGROS MAGAZIN 2020 – Alain Portner
Erstmals seit 200 Jahren wurde im Jura ein junger Steinadler ausgebrütet. Nun ist das Jungtier flügge und ausgeflogen. Sieben Fakten zur Geschichte des Greifvogels und seiner Rückkehr.
Dem Mörder auf der Spur
, MIGROSMAGAZIN 2012
Mit Skis, Steigeisen und Pickel durch einsame, weisse Weiten. Hoch auf den Säntisgipfel, wo im Winter vor über 90 Jahren Wetterwart Heinrich Haas und seine Frau Magdalena ein gewaltsames Ende fanden.
Wenn die Tour vor Gericht endet
, DER BUND - Edgar Schuler
Bergsteigen bedeutet Abenteuer, Kameradschaft, Gefahr und manchmal Tragik. Die wenigsten Alpinisten sind sich bewusst, dass nach einem Unfall die Justiz eine Hauptrolle spielt.
Kein Gipfel zu hoch: Halsbrecherische Aufstiege und draufgängerische Bergpioniere
, NATIONAL GEOGRAPHIC
Auch zu früheren Zeiten gab es schon Berg-Abenteurer – und Fotos, die ihre waghalsigen Gipfelbesteigungen für die Ewigkeit festgehalten haben.
Abenteuer Landesvermessung
, Coopzeitung August 2013
In diesem Jahr feiert das Bundesamt für Landestopografie Swisstopo sein 175-Jahre-Jubiläum. Erste Schweizer Karten gab es also schon vor der Gründung der heutigen Schweiz 1848.
Schweizer Pioniere • Johann Wilhelm Coaz auf dem Piz Bernina (4.049 m)
, BERGWELTERN • Historisches • 29. Mai 2018
Am 13. September 1850 erreichten der 28-jährige Johann Wilhelm Coaz und seine beiden Gehilfen den höchsten Gipfel des schweizerischen Engadins. Weil das heute mit 4'048,6 m vermessene Dach des Kantons Graubünden noch keinen Namen hatte, taufte Coaz es Piz Bernina. Nicht der einzige weisse Fleck auf der Schweizer Landkarte, den der verdienstreiche Alpen-Pionier und Topograph tilgte.
Verschollen im ewigen Eis
, MIGROS MAGAZIN
Im Jahr 2012 machte sich der Aargauer Cedric Hählen auf, das Karakorumgebirge in Pakistan zu erobern. Mit zwei Kollegen wollte er auf einer neuen Route den Gasherbrum I, den elfthöchsten Berg der Welt, besteigen. Von dort ist er nie zurückgekehrt.
Drei Wochen hält sie es aus, dann muss sie raus aus dem Tal
, Dominik Osswald - Tages-Anzeiger
Nina Caprez führt Manager durch Höhlen. Dann geht es zurück zu ihrer einzigen Liebe – dem nächsten Kletterprojekt.
Berge so hoch – Gletscher so tief
, COOP Zeitung - TEXT ÜSÉ MEYER / FOTOS RAPHAEL SCHMID
Das grösste Gletschergebiet Eurasiens, eine 900 Meter dicke Eisschicht unter dem Konkordiaplatz, Heimat von neun Viertausendern: Das Unesco-Welterbe «Swiss Alps Jungfrau-Aletsch» bietet eine Fülle an Höhepunkten und Superlativen.
swisstopo-App
, Brunner Andreas
Entdecken Sie auch die abgelegensten Orte der Schweiz in bester Kartenqualität. Die kostenlose Karten-App von swisstopo bringt die Landeskarten der Schweiz zusammen mit vielen weiteren Themen wie Wandern, Velofahren, Schneesport oder Aviatik auf Ihr Smartphone und Tablet. Präzise Karten, eine einfache Bedienung sowie das Planen und Aufzeichnen von Touren gehören zu den Highlights der App.
Abenteuer in der Vertikalen – auch mit Show
, ZDF - Extremsportreisen
Hoch wollen sie alle: Bergsteigen auf die harte Tour, Genuss-Eisklettern mit Showeffekt und zwei Kletterer, die ihrer Behinderung trotzen.
«Plötzlich hatte ich Zeit»: Der Balgacher Bergführer Dominik Suntinger war im Lockdown auf unbekanntem Terrain
, St.Galler Tagblatt – Andrea C. Plüss
Sie hatten noch gewitzelt auf der Skitour im Engadin. Dieses Coronavirus werde schon nicht so schlimm sein, vielleicht sowas wie die Schweinegrippe.
Der Wolf in der Schweiz
, Brunner Andreas
Seit der Wolf vor rund 25 Jahren in die Schweiz zurückgekehrt ist, wächst sein Bestand. Aktuell leben rund 80 Tiere in einem Dutzend Kantonen. Mit dem revidierten Jagdgesetz wird das Nebeneinander von Wolf und Mensch zeitgemäss geregelt: Es ermöglicht den Kantonen, den Wolfsbestand vorausschauend zu regulieren, um Konflikte zu mindern. Der Wolf bleibt aber eine geschützte Art, und die Rudel bleiben erhalten.
Fotogalerie: Die Tour zum "Magic Mushroom"
, GEO
Die Alpinisten Roger Schäli und Christoph Hainz vom internationalen Salewa alpineXtrem Team kennen die Eiger-Nordwand wie ihre Westentasche. Zum Jubiläum erkletterten sie den steinernen Pilz
Permafrost taut rasch auf
, Sarganserländer – Dominique Bitschnau
Langzeitmessungen des Schweizer Permafrostnetzes zeigen: Der Permafrost erwärmt sich schnell
Phishing und Einschleusen von Schadsoftware
, Brunner Andreas
Ein Dauerbrenner und gerade wieder sehr aktuell - falsche Post-Mail. Ein Paket liegt bereit, man soll noch eine Gebühr bezahlen oder kann das Paket tracken.
Die Jungfrau - Die Erstbesteigung, an die niemand glaubte
, SWI swissinfo.ch – Dale Bechtel
Zwei gutbetuchte Brüder, die ein paar Gämsjäger anheuern: So begann, was 1811 in der Erstbesteigung der Jungfrau gipfelte. Der Erfolg war der Startschuss zur touristischen Erschliessung des Berner Oberlandes und der Alpen.
Dufour – der humanitäre General
, Brunner Andreas
Guillaume Henri Dufour war ein Mann mit vielen Begabungen. Als Kartograf erschuf er die erste exakte Karte der Schweiz. Als General verhinderte er im Sonderbundskrieg eine Eskalation. Als Humanist war er Mitbegründer des Roten Kreuzes.
Das passiert nur alle 5000 bis 7000 Jahre
, Brunner Andreas
Alle 5000 bis 7000 Jahre kommt der Komet "Neowise" der Erde so nahe, dass er mit blossem Auge zu sehen ist. Am 23. Juli ist es wieder so weit: Dann fliegt "Neowise" in einer Entfernung von "nur" 103 Millionen Kilometern an unserem Planeten vorbei. Schon jetzt erscheint der Himmelskörper am Nachthimmel.
Fotograf Robert Bösch über seine Arbeit und das Extrembergsteigen
, Blick – Rebecca Wyss
Robert Bösch (65) ist eine Legende der Bergfotografie, war viele Jahre lang Extrembergsteiger und ein Freund von Ueli Steck (†40). Ein Gespräch über lebensgefährliche Touren, den Unfalltod von Steck und warum er nicht mehr nur Berge fotografieren will.
Warum das schweizerische Bundesgericht 1895 eine Expedition auf den Säntis unternimmt, die nichts als Strapazen bringt
, NZZ – Adi Kälin
Ein sympathischeres Fehlurteil hat das Bundesgericht wohl selten gefällt. Ein Grenzstreit zwischen Appenzell Ausserrhoden und St. Gallen wird vor 125 Jahren durch eine unnatürliche, abenteuerliche Grenzziehung durch Karren- und Geröllfelder beigelegt.
Agassizhorn - Wenn der Name eines Berges zum Zankapfel wird
, Brunner Andreas
Das Agassizhorn (3947 müM) ist ein Berg in den Berner Alpen in der Verlängerung des Nordwestgrats des Finsteraarhorns, von dem es weniger als 1,5 Kilometer entfernt und durch das Agassizjoch (3747 müM) getrennt ist. Der Berg ist nach dem Schweizer Naturforscher Louis Agassiz benannt.
Pflichtgefühl als Todesfalle – ein Mitreisserunfall wird «Noppa» zum Verhängnis
, Bluewin 10.07.2020 – SDA
Norbert «Noppa» Joos galt als einer der besten und sichersten Bergsteiger der Welt. Am 10. Juli 2016 stürzte der Bündner nahe seiner Heimat, am Bernina, in den Tod.
Risiken beim Freizeitsport - Suva kürzt bis zu 250 Waghalsigen pro Jahr die Leistungen
, Brunner Andreas
Wer zum Beispiel eine schwierige Bergtour im Alleingang, bei schlechtem Wetter und trotz Warnung durch erfahrene Bergsteiger unternimmt, dem kann die Suva Geldleistungen verweigern. Mit Leistungskürzungen bei Nichtberufsunfällen muss auch rechnen, wer verunfallt, wenn er oder sie den Kopfsprung von einem Felsen in den Fluss übt, ohne den Grund des Flusses zu sehen.
Rund drei Jahrzehnte lang ist der «Walliser Ötzi» erforscht worden
, Brunner Andreas
Seit der Entdeckung der sterblichen Überreste eines vor 400 Jahren auf dem Theodulpass bei Zermatt verstorbenen Mannes ist viel über den sensationellen Fund geforscht worden. Die Ergebnisse münden nun in einem Buch und einer Ausstellung in Brig VS.
Die korrekte Alarmierung: Was Sie wissen müssen, um die Rettungskräfte optimal zu unterstützen.
, Das Magazin der Rega - Karin Hörhager – 94/2020
Ein falscher Tritt, ein Sturz oder ein medizinisches Problem – und das Unglück ist geschehen. Die Erwartungshaltung gegenüber den Rettern ist klar: schnelle und professionelle Hilfe. Genau wie ihre Einsatzpartner setzt die Rega alles daran, diesen An-spruch bestmöglich zu erfüllen. Eine korrekte Alarmierung und das Beachten einiger weniger Grundsätze helfen den Rega-Crews bei ihrer Arbeit und tragen zum reibungslosen Ablauf einer Rettung und damit zur raschen Versorgung des Patienten bei.
Wo die Berge kopf stehen
, Coop Zeitung - Juni 2020
Wie kann älteres Gestein über gut 200 Millionen Jahre jüngerem zu liegen kommen? Des Rätsels Lösung zeigt sich im Unesco-Welterbe «Tektonikarena Sardona».
Auf dem Rückzug
, COOP Zeitung / Text NOËMI KERN
Der Wandel der Gletscher ist ein emotionales Thema – heute wie vor 400 Jahren. Wie geht es den Gletschern aktuell? Werden sie schon bald ganz verschwunden sein?
Wer ist Melchior Anderegg?
, SRF - Andreas Brunner
Diese Frage kann nur jemand stellen, der nie in den Schweizer Alpen war, wo sein Name ebenso bekannt ist wie Napoleon. Melchior ist auf seine Art auch ein Kaiser, ein Fürst unter den Führern. Sein Reich ist der ewige Schnee, sein Szepter der Eispickel.
Alpine Gefahren: Schneefelder und steiles Gras
, Brunner Andreas
Die Bergwandersaison hat begonnen - wenn auch unter besonderen Vorzeichen. Wen es jetzt wie viele andere nach oben zieht, der sollte aufpassen: Bis in den Frühsommer hinein sind vor allem nordseitige Wege oberhalb der Waldgrenze oft von Schneefeldern bedeckt. Diese können gefährlich sein.
Hohe Gipfel, steile Wände - Wie gehen Bergsportler mit Angst um?
, Spiegel online - Katherine Rydlink
Klettern an Felswänden und auf Graten ist nicht ungefährlich. Trotz Sicherung durch das Seil überwältigt viele die Angst. So wie Erika Dürr, die ihren eigenen Weg fand, Spass am Bergsport zu haben.
Die Gipfelstürmerinnen, die keiner kennt
, Von Angela Stoll
Die Gipfelstürmerinnen, die keiner kennt Von Angela Stoll Manchmal treibt die Liebe zu den Berg...
Paul Etter – Der Bäcker wird Bergführer
, Brunner Andreas
Paul Etter (* 17. September 1939 in Walenstadt; † 10. Februar 1985) war ein Schweizer Bergsteiger und Bergführer. Schon während seiner Lehre als Bäcker in Wildhaus fühlte er sich zu den Bergen hingezogen. 1961 absolvierte er das Bergführerexamen. Bekannt wurde er durch seine Wintererstbesteigung der Matterhorn-Nordwand zusammen mit Hilty von Allmen 1962. Im Dezember 1963 barg er anlässlich des ersten Winterabstiegs durch die Eigernordwand die Leichen zweier spanischer Alpinisten.
4 Tipps zur Klettersteigtechnik
, Brunner Andreas
Die Grundlage fürs Klettersteiggehen ist auch für Einsteiger intuitiv. Doch mit der richtigen Technik kommt man deutlich schneller voran.
Die Gastlosen – Mit Leidenschaft himmelwärts
, Fribourg Region 2020
Die Gastlosen – Mit Leidenschaft himmelwärts Fribourg Region 2020 Einfach hoch hinaus Sébastien...
Der komplette Alpinist: Bergführer Michel Darbellay
, Jungfrau Zeitung / Uli Auffermann - 1. August 2013
«Es ist ein grosser Berg … ich bin wahnsinnig müde.» Michel Darbellay nach der Alleinbegehung der Eigernordwand. Über 50 Jahre ist es her.
IM NAMEN DER BERGE
, Schweizer Familie 22/2020 – Thomas Widmer
Viele Gipfel und Hörner heissen nach ihrer Form. Oder nach ihrer Farbe. Bei anderen Namensgebungen stand der Teufel Pate. Und manchmal bergen Bergnamen auch einen Scherz. Eine kurze Exkursion.
Der Salbitschijen ist Geschichte
, NZZ / Emil Zopfi
Am schönsten Kletterberg des Gotthardgebiets haben Generationen von Schweizer Kletterpionieren Marksteine gesetzt. Dank der neuen Hängebrücke ist das Gebiet heute auch für Alpinwanderer attraktiv.
Welcher Top-Alpinist redet heute noch von Angst?
, NZZ / Robert Bösch
Spitzenbergsteigen ist ein einziger grosser Spass – das zumindest legen Tausende von coolen Youtube-Sequenzen und Videoclips nahe. Dabei geht vergessen: Wer in den Bergen Überragendes leisten will, muss einen enormen Einsatz leisten – und darf das Risiko nicht scheuen.
Die besten Bergsteigerinnen der Welt - Frauen klettern klüger
, DER SPIEGEL / Von Katherine Rydlink - 15.11.2019
Nur sieben von insgesamt 34 berühmten Bergsteigern, die in einem neuen Bildband porträtiert werden, sind weiblich. Warum sind es so wenige, und wie setzen sie sich durch?
Absturz beim Abseilen
, Brunner Andreas
An schönen Wochenenden ist in unserem Klettergarten einiges los. Zahlreiche Gruppen, Seilschaften und Familien mit Kindern sind hier und vergnügen sich beim Klettern. Die Routen und Standplätze sind gut und zeitgemäss eingerichtet. Und dann stürzt ein Kletterer beim Abseilen auf den Boden.
KLETTERGESCHICHTE - Sportklettern und wie es dazu kam
, klettern.de
Seit in den 70er-Jahren mit dem Rotpunkt die Ära des Sportkletterns begann, hat sich diese Spielart zur wichtigsten Disziplin beim Felsklettern entwickelt. Wie es dazu kam.
Die Sage vom Martinsloch
, Bergwelten
Es war einmal ein Schafshirte namens Martin, der auf der Elmer Seite seine Tiere hütete. Eines Tages kam ein Riese von Flims hergewandert und wollte seine Schafe stehlen. Martin aber verteidigte seine Tiere tapfer und warf dem Riesen mutig seinen Stock hinterher. Doch anstatt den Riesen traf der spitze Stock die Felswand. Da ertönte mächtiges Donnern und Grollen und Steine rollten ins Tal hinab. Als sich alles wieder beruhigt hatte, war im Fels ein dreieckiges Loch zu sehen – das Martinsloch.
INFORMATIONEN ZU DEN BERUFEN UND AUSBILDUNGEN „BERGFÜHRER“, „WANDERLEITER SBV“ UND „KLETTERLEHRER SBV“
, SBV
Der Schweizer Bergführerverband SBV organisiert mit Unterstützung des SAC Informationsabende zu den erwähnten Ausbildungen.
DIE ALPEN - Eine grosse Geschichte
, ARTE TV
Wie der Mensch seit der Steinzeit die Alpen für sich nutzbar machte, steht im Zentrum dieser aufwändig produzierten Dokumentation für ein Familienpublikum. Es ist eine Zeitreise durch die Natur- und Kulturgeschichte des höchsten Gebirgszugs Europas: vom Mord an Ötzi über den Alpenmythos Wilhelm Tell bis hin zu den Pionieren des Alpinismus in neuerer Zeit.
Seven Summits - Die höchsten Gipfel auf jedem Kontinent
, Wikipedia / Brunner Andreas
Die Seven Summits sind die höchsten Berge auf jedem der sieben Kontinente. Allesamt zu besteigen gehört zu den grossen alpinistischen Herausforderungen. Als erstem Menschen gelang dies Richard Bass am 30. April 1985.
Erstbesteigung des Kilimandscharo - Als Deutschlands höchster Berg 6010 Meter mass
, Spiegel online - Christoph Gunkel
"Hurra, Hurra, Hurra!" Drei Jahre lang hatte er es probiert, am 6. Oktober 1889 stand der Deutsche Hans Meyer tatsächlich auf dem Gipfel des höchsten Berg Afrikas. Chronik eines Triumphs, der bis heute für Streit sorgt.
Der Eroberer des Mont Blanc - Horace-Bénédict de Saussure aus Genf
, SAC – Die Alpen 1940 / von Ernst Jenny
Der Eroberer des Mont Blanc - Horace-Bénédict de Saussure aus Genf SAC – Die Alpen 1940 / von E...
Mont Blanc - Buchungsprozess für Bergführer wird eröffnet
, SBV / Fédération francais des clubs alpins et de montagne
Der Buchungsprozess in den Schutzhütten der Normalroute des Mont Blanc (Schutzhütten des Nid d'Aigle, Tête-Rousse und Goûter), für Profis, wird eröffnet.
FRAUEN IN DEN BERGEN - Wie Frauen vom Bergsteigen ausgeschlossen wurden - und die Gipfel trotzdem eroberten
, GEO / Matthias Thome
Wie Frauen vom Bergsteigen ausgeschlossen wurden - und die Gipfel trotzdem eroberten Für Bergsteiger waren glatte Wände, Felsspalten und Gewitter die grössten Hindernisse auf dem Weg zum Gipfel. Für Bergsteigerinnen war es ihre Rolle in der Gesellschaft. Wie sie es trotzdem in die Berge schafften, warum ihre Leistungen kaum Anerkennung fanden und wie Iranerinnen heutzutage in den Bergen Freiheit finden
Franz Anderrüthi – die Kletterlegende FA
, bergliteratur.ch / Emil Zopfi / Brunner Andreas
Hundert Erstbegehungen, zehntausend Haken geschlagen.
SICHERHEIT GEHT VOR - Gefährliches Halbwissen: 6 Irrtümer über Lawinen
, Bergwelten / von Simon Schöpf
Was tun, wenn die Lawine kommt? Mitschwimmen, davonfahren oder einfach auf den Air-Bag vertrauen? Bergwelten-Redakteur Simon Schöpf und Lawinenexperte Walter Würtl korrigieren 6 Irrtümer und Halbwahrheiten zum Thema Lawinen.
Ich will da rauf
, Lea Rieck
Ariane Stäubli ist eine der wenigen weiblichen Bergführerinnen weltweit. Sie kämpft mit hohen Gipfeln – und steilen Vorurteilen. Ein Gespräch über Geschlechterrollen am Berg.
Sponsorenpartnerschaft mit der Marke COLLTEX
, Brunner Andreas
Es freut den SBV, euch eine neue Sponsorenpartnerschaft bekannt zu geben. Mit der Firma COLLTEX aus Glarus haben wir eine Marke an Bord, welche sehr gut zu uns passt und ähnliche Werte lebt: Qualität, Service, Innovation, Konstanz und Verbundenheit zu den Bergen.
Menschen - Leben am Limit – und im Moment
, Text: Dominik Osswald / Bilder: Sam Bié, Tobias Sutter, Stefan Schlumpf
Die Herausforderung am Berg habe eine simple Logik, sagt die Prättigauerin Nina Caprez: «Du willst da hoch, alles andere ist unwichtig, Bedürfnisse reduzieren sich auf ein Minimum.» So hat sie auch ihren Lebensstil definiert: Nur noch das zu tun, was sie will.
Cybercrime - Bist du derjenige in diesem Video??
, Brunner Andreas
Viele User erhalten aktuell über Facebook Messenger eine Nachricht von einem Facebook-Freund, dass die betroffene Person in einem angeblichen Video zu sehen sei. Hinter dieser Nachricht verbirgt sich kein Video, sondern ein Link auf eine Webseite, welche mutmasslich ein bösartiges Skript ausführt.
Das WIE? WO? WAS? Der Lawinengefahr
, DAV – von Florian Hellberg und Chris Semmel
Gefahrenstellen auf Skitouren erkennen – Studien des DAV ergaben: Die wenigsten Skibergsteiger kennen die Zusatzinformationen des Lawinenlageberichts. Doch nur mit diesen lässt sich gezielt auf Gefahrenstellen reagieren. Neue Ansätze können die Aufnahme dieser Informationen und die Umsetzung in lawinenbewusstes Verhalten erleichtern.
Placidus a Spescha – der Schweizer Bergsteigermönch
, Brunner Andreas
1789 gelang Placidus a Spescha mit dem Rheinwaldhorn (3'402 m) eine der ersten nachweisbaren Besteigungen eines 3’000ers in den Alpen. Nicht die einzige Erstbegehung des furchtlosen Benediktiner-Paters aus Disentis, der lieber in den Bergen als in seinen Pfarren war.
Posttraumatische Belastungsstörung: Wenn nach dem Bergunfall der Horror nicht mehr nachlässt
, SSGM Forum Alpinum 04-2019
Es kann alle treffen, egal ob Bergretter, Zeuge oder überlebendes Opfer eines schweren Bergunfalles: Für viele an Unfällen oder Rettungen Beteiligte geht der Schrecken nicht selten weiter, obwohl die besondere Bedrohung und das belastende Ereignis eigentlich überstanden sind.
Merkblatt Notfallhotline SBV - notice Hotline Urgence ASGM (24/7/365)
, SBV
Der SBV betreibt über die Notfallnummer 1414 der Rega eine Notfallhotline.
Wenn Alpinisten verunglücken
, Beobachter - Katharina Siegrist
Der Sommer lockt Bergwanderer in die Höhe. Wer haftet, wenn es zu einem Unfall kommt? Wer macht sich strafbar? Drei unterschiedliche Situationen.
Wer haftet bei einem Lawinenniedergang?
, Beobachter - Nicole Müller
Wer haftet bei einem Lawinenniedergang? Neben der markierten Piste zu fahren, ist sehr verlocke...
ALPINISMUS IM UNESCO-KULTURERBE
, Brunner Andreas
ALPINISMUS IM UNESCO-KULTURERBE PATRIMONTE CULTUREL IMMATÉRIEL DE L’HUMANITÉ     ALPINISMUS AUS ...
Sicher klettern trotz Gewichtsunterschied: Mit dem Ohm von Edelrid
, LACRUX.COM Das Klettermagazin
Sicher klettern trotz Gewichtsunterschied: Mit dem Ohm von Edelrid LACRUX.COM Das Klettermagazi...
Was, wenn der Bergführer gar keiner ist?
, NZZ / Stephanie Geiger
Was, wenn der Bergführer gar keiner ist? Für den Kunden ist es schwierig, die Spreu vom Weizen ...
SBV - neues Merkblatt zur Mehrwertsteuer MWST
, Michael Wicki und Reinhard Zeiter
SBV - neues Merkblatt zur Mehrwertsteuer MWST Das MWST-Merkblatt für Bergführer und Bergsportsch...
Vorgehen für Bergführerinnen und Bergführer mit ausländischen Berufsqualifikationen vor Beginn der Tätigkeit in der Schweiz
, BASPO - Bundesamt für Sport
Vorgehen für Bergführerinnen und Bergführer mit ausländischen Berufsqualifikationen vor Beginn d...
Ein gemeinsames Dach für alle professionellen Wanderleiter
, ASAM
  Association Suisse des Accompagnateurs en Montagne Schweizerische Wanderleiter Associazione Sv...
Neue Regeln für Kletter-Guides / Stolpersteine für EU-Bergführer
, SRF Gaudenz Wacker
Neue Regeln für Kletter-Guides Stolpersteine für EU-Bergführer Autor: Gaudenz Wacker Das Wichtig...
LVS-Geräte: Störquellen und LVS-Check
, DAV Sicherheitsforschung
LVS-Geräte: Störquellen und LVS-Check Eine kaum bekannte Gefahr: Handys oder GPS-Geräte können ...
Sicherungsgeräte-Empfehlung
, DAV Deutscher Alpenverein
Sicherungsgeräte-Empfehlung Der Deutsche Alpenverein empfiehlt Halbautomaten für die Sicherung ...
Der lange Weg zum Bergführer - Spitzenjob
, Dominik Osswald - Der Landbote vom 31. Mai 2019
Der lange Weg zum Bergführer Spitzenjob Die Ausbildung kostet viel Zeit und Geld und gilt als a...
SBV - Ergebnisse der Umfrage bei den Bergführerinnen und Bergführern
, SBV / Brunner Andreas
SBV - Umfrage bei den Bergführerinnen und Bergführern / Ergebnisse   Liebe Bergführerin, Lieber...
Erstbesteigung des Matterhorns
, Brunner Andreas
Erstbesteigung des Matterhorns "Das beste Blut Englands verschwendet" Briten und Italiener lief...
Klettern am Eiger - Golden Shower ****
, mybergtour / Andreas Stadler
Klettern am Eiger - Golden Shower **** 10 SL | 270m | 7b (7a obl) J. Allemann, A. Stadler 2017-...
Sicher unterwegs beim Berg- und Alpinwandern 10 Empfehlungen
, SAC / Brunner Andreas
Sicher unterwegs beim Berg- und Alpinwandern 10 Empfehlungen Sicher unterwegs beim Berg- und Alp...
Murmeltiere, die kälteliebenden Energiesparer in den Alpen
, BR24 - Autor Alexandra Klockau / Andreas Brunner
Murmeltiere, die kälteliebenden Energiesparer in den Alpen BR24 - Autor Alexandra Klockau Murme...
DAV - Zur Alterung von Bergsportausrüstung
, DAV - Text und Fotos: Julia Janotte und Christoph Hummel / Illustrationen: Georg Sojer
Zur Alterung von Bergsportausrüstung                                         Geht's noch? Wie la...
Datensicherheit - Identitätsklau
, Brunner Andreas
Identitätsklau   Beim Identitätsklau (Identitätsdiebstahl, Identitätsbetrug, Identitätsmissbrauc...
Die Bergwirtin und der Bergretter
, Martin Oswald - St.Galler Tagblatt
Die Bergwirtin und der Bergretter Hampi und Brigitte Schoop kauften 2009 die Tierwies. Ein Besu...
DER STEINBOCK
, Brunner Andreas
DER STEINBOCK   Steinbock-Kolonie beim Altmannsattel im Alpstein.   Der Gehörnte im Gebirge NAME...
Vrenelisgärtli - Ein Gipfel zum Bergsteigen, Wandern und Geschichten erzählen
, Brunner Andreas
Vrenelisgärtli - Ein Gipfel zum Bergsteigen, Wandern und Geschichten erzählen   Die Sagen Das Gä...
Klettern an der Teufelstalwand minimaler Aufwand, maximaler Ertrag
, Andreas Stadler - MYBERGTOUR'S FINEST
Klettern an der Teufelstalwand minimaler Aufwand, maximaler Ertrag   Die Teufelstalwand sticht d...
HITZE, EINE UNTERSCHÄTZTE GEFAHR IM GEBIRGE
, Mathias Ströhle und Peter Paal
HITZE, EINE UNTERSCHÄTZTE GEFAHR IM GEBIRGE Autoren: Mathias Ströhle und Peter Paal aus analyse:...
Richtiges Verhalten bei Gewittern in den Bergen
, Brunner Andreas
Richtiges Verhalten bei Gewittern in den Bergen Mehrere Millionen Volt, extreme Hitze und eine ...
Cervinia / Matterhorn - Neue Regelung für Carrel Hütte
, Brunner Andreas
Cervinia / Matterhorn - Neue Regelung für Carrel Hütte Wer ab dem 12. Juli 2019 in der Carrel Hü...
Sasc-Furä-Hütte - Alter Jägerweg führt neu zur Sasc-Furä-Hütte
, Brunner Andreas
Alter Jägerweg führt neu zur Sasc-Furä-Hütte Für die Sektion Bergell des Schweizer Alpen-Clubs (...
Statements: "Gehen am kurzen Seil"
, Bergundsteigen 30. Juni 2019
Statements: "Gehen am kurzen Seil" Bergundsteigen 30. Juni 2019 Eine Zusammenfassung der Stateme...
Monte-Rosa Hütte SAC - Neuer Panoramaweg eröffnet
, Richard Lehner / Kilian Emmenegger
Monte Rosa Panoramaweg, 4h +   neue Variante (ab 06. Juli 2019) Der Zustieg zur Hütte ab Rotenbo...
Ein Mann im Eis und die Anfänge der Archäologie
, finis.tirol / Brunner Andreas
Ein Mann im Eis und die Anfänge der Archäologie Als am 19. September 1991 ein deutsches Ehepaar...
Selun - Ein Berg zum Wandern, Skitouren, Klettern und Geschichten erzählen
, Brunner Andreas
Der Selun - der leichteste aller Churfirsten Mit seinen 2204 m ist der Selun der leichteste Chu...
Ferien in den Bergen - Sechs Tipps, wie Sie Ihre Kinder für das Wandern begeistern können
, GEO - Jenny Niederstadt
Ferien in den Bergen Sechs Tipps, wie Sie Ihre Kinder für das Wandern begeistern können Der Wie...
Wenn Bergführer im Ausland arbeiten - Erläuterungen zur Berufsausübung in Frankreich, Italien und Österreich
, SBV - Pierre Mathey / Andreas Brunner
Wenn Bergführer im Ausland arbeiten ...  ... Erläuterungen zur Berufsausübung in Frankreich, Ita...
Frankreich - Bewilligung für die Besteigung des Mont Blanc
, SBV - Pierre Mathey / Brunner Andreas
Frankreich - Bewilligung für die Besteigung des Mont Blanc     Information des SBV Für Bergführ...
Kühnheit kann auch die Familie hart treffen
, SAC DIE ALPEN 03/2019 Reto Wissmann
Kühnheit kann auch die Familie hart treffen Umstrittene Praxis bei Hinterlassenenrenten Wer am ...
Was tun bei einem «Eisfund»
, SBV - Pierre Mathey / Andreas Brunner
Was tun bei einem «Eisfund»   Den wohl bekanntesten Eisfund machte das Ehepaar Erika und Helmut ...
Risikoaktivitätenverordnung - Erläuterung der Neuerungen
, SBV / Brunner Andreas
Risikoaktivitätenverordnung - Erläuterung der Neuerungen Da mehr als die Hälfte der Artikel der ...
Mehr Sicherheit bei Risikoaktivitäten: Neue Regeln gelten ab Mai 2019
, www.admin.ch
Mehr Sicherheit bei Risikoaktivitäten: Neue Regeln gelten ab Mai 2019 Bern, 30.01.2019 - Höhere ...
DER MODERNE MENSCH
, SAC Die Alpen 11 2018 / Biologe, Bergführer und Wanderleiter Bertrand Gentizon
Siebenmal schlauer ist der Mensch! Der moderne Mensch Liebe Leser, zum Abschluss dieser kurzen ...
Sicherheitshinweis - DAV warnt vor FIXE Standplatzketten
, DAV Sicherheitskreis
Sicherheitshinweis - DAV warnt vor FIXE Standplatzketten Nach dem Problem von 2015 gibt es erneu...
Polizeibergführer Bayern - Unfallprävention / Unfall mit Rapid Maillon
, Michael Mayer und Thomas Färbinger, Polizeibergführer Polizeiinspektion Grassau
Unfall mit Rapid Maillon - Das schwächste Glied in der Sicherungskette Schraubglieder (Rapid Mai...
SBV - Berufsstandards bezüglich Risikomanagement für Bergführerinnen und Bergführer des SBV
, Arbeitsgruppe "Berufsstandards Bergführer" Thomas Wälti, Thomas Good, Michael Wicky, Xavier Fournier und Pierre Mathey
    Das Thema der Berufsstandards wird oft angesprochen und mitunter bei den Bergprofis intensiv...
DER ALPENSALAMANDER
, SAC Die Alpen 10 2018 / Biologe, Bergführer und Wanderleiter Bertrand Gentizon
  Alpensalamander   Mensch 4 Jahre (Dauer der Trächtigkeit auf über 2000 m ü.M.) 9 Monate (Daue...
DER ALPENSEGLER
, SAC Die Alpen 09 2018 / Biologe, Bergführer und Wanderleiter Bertrand Gentizon
    Alpensegler     Mensch   70 (geschätzte Anzahl Schlafstunden während jener 200 Tage, die er...
Weich sichern bei geringem Sturzzug - die Sensorhanddynamik
, DAV 4/2018
Ein Arm voll Seil macht’s weicher   Dank der zunehmenden Verbreitung von Halbautomaten ist die H...
Standplatz: Fixpunkt- oder Körpersicherung?
, DAV Deutscher Alpenverein - Panorama 3/2014
Standplatz: Fixpunkt- oder Körpersicherung? Ob man am Stand einer Mehrseillängentour den Vorste...
Der faktische Führer - Artikel aus der Zeitschrift DIE ALPEN
, SAC Die Alpen 9/2018
Mit besserer Ausbildung ist man immer sicherer unterwegs Ein Bergsteiger organisiert für seine ...
DER SCHNEEFLOH
, SAC Die Alpen 08 2018 / Biologe, Bergführer und Wanderleiter Bertrand Gentizon
  Schneefloh   Mensch 30 °C (Körpertemperaturspanne, in der Schneeflöhe überleben: –15 °C bis +...
SBV - Alarmierungskonzepte
, Roger Mathieu, Vizepräsident und Leiter Marketingkommission
1. Grundlagen  Die Schweiz verfügt mit der Alpinen Rettung Schweiz, der Rega, Air Zermatt und Ai...
SBV - Mitteilung bezüglich Mehrwertsteuer und MWST-Merkblatt für Bergführer und Bergsportschulen
, SBV - Pierre Mathey
  Mitteilung bezüglich Mehrwertsteuer und MWST-Merkblatt für Bergführer und Bergsportschulen Die...
DER BARTGEIER
, SAC Die Alpen 07 2018 / Biologe, Bergführer und Wanderleiter Bertrand Gentizon
  Mensch   Bartgeier 335 km (Alpen- und Schweizer Rekord im Tagesweitflug mit dem Gleitschirm) ...
DER FELDSANDLÄUFER
, SAC Die Alpen 06 2018 / Biologe, Bergführer und Wanderleiter Bertrand Gentizon
      Sandläufer 120 × seine Länge in 1 Sekunde (Höchstgeschwindigkeit im Verhältnis zu seiner ...
DER BRAUNBÄR
, SAC Die Alpen 05 2018 / Biologe, Bergführer und Wanderleiter Bertrand Gentizon
  Bär 19 Stunden    (durchschnittliche tägliche Schlafdauer, 14h im Sommer und 24h im Winter Me...
DAS HERMELIN
, SAC Die Alpen 04 2018 / Biologe, Bergführer und Wanderleiter Bertrand Gentizon
Dreimal früher geschlechtsreif Wisst ihr, dass das Hermelin zuweilen noch vor dem Abstillen zum ...
DER SCHNEEHASE
, SAC Die Alpen 03 2018 / Biologe, Bergführer und Wanderleiter Bertrand Gentizon
  Schneehase 700 kg/m2 (vom Hasen ausgeübter Druck auf den Boden mit den Hinterpfoten) Mensch 29...
DIE GÄMSE
, SAC Die Alpen 01 2018 / Biologe, Bergführer und Wanderleiter Bertrand Gentizon
  Gämse 10'000 Hm/h 1:45 min für 300 Hm Mensch 2'000 Hm/h 2:46,7 min für 105 Hm     Bergauf fünf...
DAS ALPENSCHNEEHUHN
, SAC Die Alpen 02 2018 / Biologe, Bergführer und Wanderleiter Bertrand Gentizon
  Alpenschneehuhn 0,035 Watt/Meter-Kelvin (Wärmeleitfähigkeit des Federkleids) Mensch 1,15 Watt/...
Die Dolomiten-Skihochroute
, Brunner Andreas / Bergzeitschrift ALPINISMUS (Heft 12/1966) Toni Hiebeler
Die Dolomiten-Skihochroute   Die Dolomiten-Skihochroute führt mit 150 Skikilometer durchs Herz d...
Doppelmord auf dem Säntis
, Brunner Andreas
Bergdrama im Wetterhäuschen   Am 21. Februar 1922, also vor bald 100 Jahren, sorgte der Doppelmo...
Facebooknutzer aufgepasst - Wenn Dein Freund plötzlich dein Freund sein möchte!
, Brunner Andreas
In den vergangenen Tagen sind bei der Polizei mehrere Meldungen und Anzeigen über eine neue Bet...
Bundesgesetz über das Bergführerwesen und Anbieten weiterer Risikoaktivitäten (Risikogesetz)
, Brunner Andreas
Bundesgesetz über das Bergführerwesen und Anbieten weiterer Risikoaktivitäten (Risikogesetz SR 9...
Cybercrime - Tipps für den sicheren Umgang mit der Informatik
, Brunner Andreas
Tipps für das private Umfeld Aktuell finden sich Begriffe wie Erpressungstrojaner, Krypto-Trojan...